Unser Engagement

Unser Engagement

Unser Unternehmen überarbeitet bestehende Prozesse und entwickelt neue Strategien für Projekte mit dem Ziel, nachhaltig und mit grösstem Respekt für die Umwelt und gleichzeitig mit der Wirtschaft zu wachsen.

Respekt für die Umwelt

Wir sind bestrebt, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, indem wir Produkte mit einem geringen Energiebedarf anbieten und unsere Mitarbeiter für eine Politik der Nachhaltigkeit und die Verantwortung sensibilisieren.

Unsere alltäglichen Entscheidungen werden diesen Werten gegenübergestellt, damit wir die richtigen Materialen für eine nachhaltige Lösung aussuchen und mit ganzer Überzeugung dahinterstehen können.

Als Unternehmen haben wir in ein weiteres nachhaltiges Projekt investiert und haben einen Firmenwald zum Leben erweckt, indem wir 3‘000 Bäume angepflanzt haben. Mit Hilfe diese Projekts sind wir nun Partner von Greenest, können unsere Emissionen direkt kompensieren und des Weiteren haben über 100 Beschäftigungsmöglichkeiten für Landwirte geschaffen.

Respekt vor dem Territorium

Unser Unternehmen nimmt sein Gebiet ernst und trägt aktiv zur Unterstützung von Projekten in den Bereichen Kultur und Sport bei.

Im Jahr 2022 haben wir unsere Zusammenarbeit mit dem MASI begonnen, indem wir die Ausstellungen 2023 unterstützen; wir glauben, dass Kunst eine große Quelle der Inspiration und Innovation ist. Desgleichen verfolgen wir aktiv den Tessiner Sport und sponsoren den Fussballclub Lugano.

Sozialer Respekt

n unserem Unternehmen wird ein gesundes, faires und angenehmes Arbeitsumfeld angestrebt. Die Mitarbeitenden sind einzigartig und wir gestalten eine Arbeitsatmosphäre, um jeder Persönlichkeit den Raum zu bieten, sich zu entfalten, entwickeln und bestmöglich zu agieren.

Der Kampf gegen jegliche Art von Diskriminierung ist Teil unserer Grundsätze und Werte. Unser Unternehmen ist aufmerksam, wenn es um das Thema der Diskriminierung geht. Aus diesem Grund überwachen, identifizieren und überprüfen wir aktiv jedes Verhalten, das eine Diskriminierung darstellt.

Der Sektor, in dem Ascensori Falconi operiert, ist ein Umfeld, das als überwiegend männlich bekannt ist. Wir haben ein faires und integratives Umfeld geschaffen, das innerhalb des Unternehmens geschützt wird und stetig sich erweitert. Im Jahr 2021 haben wir die erste weibliche Technikerin ausgebildet, welche nun in der Wartungs- und Reparaturabteilung tätig ist